Finnentest – Atemschutzleistungstest 2019

Eine große aber erforderliche Anstrengung haben die Atemschutzgeräteträger der FF Aurach am Hongar hinter sich gebracht. Am Sonntag, 3. November 2019 und Samstag, 23. November 2019 wurde der Atemschutzleistungstest im Feuerwehrhaus Aurach abgehalten. Dieser “Finnentest” ist von jedem Atemschutzträger jährlich zu bestehen um aktiver Atemschutzträger zu sein. Somit ist gewährleistet das die Atemschutzträger auch unter extremen Bedingungen erfolgreich ihre Arbeit, z. B. in einem Brandhaus, verrichten können und wieder gesund aus dem Atemschutzeinsatz zurück kehren.

19 Mitglieder der FF Aurach haben den Leistungstest bestanden und sind aktive Atemschutzträger.

Gefällt Ihnen der Beitrag: