Autoüberschlag Grafenbuch

Am 1. Juli um 10.31 Uhr wurde die FF Aurach zu einem Verkehrsunfall im Bereich Grafenbuch gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein am Dach liegender PKW vorgefunden. Der Lenker und desen Beifahrer konnten sich noch selbst aus dem Auto befreien.

Weiterlesen

Verkehrsunfall auf L1265 Schörflinger Strasse

Zum Glück haben uns die Unwetter am 15.07.2009 verschont, aber dafür mussten wir zu einem Verkehsunfall auf der Schörflinger Landesstrasse (Schacha Wiesn) ausrücken. Dort sind ein Lieferwagen mit Anhänger und ein PKW kollidiert. Da der Unfallort nicht mehr in unserem Gemeindegebiet lag und die Feuerwehr Regau auch alarmiert wurde, war der Einsatz nach einem kurzen Lotsendienst auch schon wieder vorbei, und wir sind nach 45 Min. wieder ins FF-Haus eingerückt.

Weiterlesen

Hochwasser II

Sintflutartige Regenfälle brachen am Dienstag, 07.07.2009 über die Gemeinde Aurach herein. Ab 16:45 stand die FF Aurach im Dauereinsatz. Zahlreiche Keller waren überflutet und Straßen überschwemmt. Die Ortschaft Halbmoos war kurzzeitig von der Außenwelt abgeschnitten, da ein Baum auf die einzig befahrbare Straße stürzte.

Weiterlesen

Verkehrsunfall Grafenbuch

Am Mittwoch, 17.06. um 17:02, wurde die FF Aurach zu einem schweren Verkehrsunfall in Grafenbuch gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeug auf die linke Fahrbahnhälfte und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW.

Weiterlesen

Eingeklemmte Person bei Verkehrsunfall

Auf der 1267 Auracher Straße ereignete sich am Samstag, dem 30.5.09, gegen 11 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Aus ungeklärter Ursache kam die Frau vermutlich zuerst in den Straßengraben und wurde dann wieder auf die Fahrbahn geschleudert wo ihr Wagen auf der Seite liegend zum Liegen kam. Die verletzte Frau wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus ihrem Fahrzeug befreit und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen

Traktorbergung nach Forstunfall

Am Samstag, 09. Mai 2009, wurde die FF Aurach um 13:31 zu einer Traktorberung nach einem tragischen Forstunfall gerufen. Nach der ersten Erkundung des Unfallortes wurde klar, dass dieser Einsatz nicht ohne Hilfe eines Krans bewältigt werden kann. Darum wurde das Rüstfahrzeug der FF Rutzenmoos nachalarmiert.

Weiterlesen