1. Auracher Rettungstag

Die Fa. Günzburger Steigtechnik Austria GmbH veranstaltete am Samstag, den 13. April 2019 den 1. Auracher Rettunstag. Zahlreiche namhafte Feuerwehrausrüstungshersteller wie z.B. der Veranstalter Günzburger Steigtechnik Austria, Weber Rescue Systems, Texport, Rotes Kreuz und viele weitere waren mit von der Partie und stellten ihre Ausrüstung zur Schau.

Seitens der FF Aurach a. H. wurden mehrere Autofracks zur Verfügung gestellt, die man unter der Anleitung eines Weber Rescue Mitarbeiters und mit entsprechender Schutzausrüstung, zerschneiden konnte. Einige Feuerwehren konnten so ihre Techniken für Verkehrsunfälle mit eingeklemmten Personen noch verbessern.

Des Weiteren wurden von der Berufsfeuerwehr Jena zwei Rauchcontainer aufgestellt. Im Rahmen der von der FF Aurach durchgeführten Teil-Abschnittsatemschutzübung, nahmen insgesamt 18 Atemschutztrupps die Gelegenheit wahr, sich in diese enge Übungsstrecke vorzuwagen und die beiden Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgrad zu absolvieren. Unter Anleitung von zwei Kameraden der BF Jena konnte man einige Erfahrungen sammeln.

Auch die Jugendgruppe der FF Aurach durfte beim 1. Auracher Rettungstag dabei sein und bei so manchen Übungen Themen aktiv mitwirken. Zum Beispiel durften die Kids den Brandcontainer sowie Techniken des Roten Kreuzes kennen lernen.

Die Feuerwehr Aurach a. H. bedankt sich bei allen beteiligten Personen, Unternehmen und Besuchern des ersten Auracher Rettungstages

« 1 von 3 »

Fotos des Abschnittsfeuerwehrverbandes Vöcklabruck finden Sie unter folgendem Link: https://www.flickr.com/photos/bfkvb/albums/72157704549328792

Gefällt Ihnen der Beitrag: