Übung: VU Illingbuch

Ein schwerer VU mit drei eingeklemmten Personen wurde am Di, 16.06.2015 Abend in Illingbuch beübt. Die Herausforderung der Einsatzkräfte bestand darin, das Fahrzeug als erstes vor dem Abstürzen in einen kleinen Bach zu sichern und anschließend die drei verunglückten Personen aus dem Fahrzeugwrack zu befreien. Eine angenommen bewusstlose Person und zwei Personen mit schweren Kopf-, Bauch – und Beinverletzungen mussten mittels Crashbergung befreit werden. Ca. 22 Min. nach der Übungsalamierung waren alle Insassen befreit. Eine sehr anspruchsvolle und realitätsnahe Übung wurde ausgesprochen ordentlich und professionell von unseren Kameraden durchgeführt.

Galerie

Gefällt Ihnen der Beitrag: